Strafantrag gegen Heiko Wingenfeld Stadt Fulda

 

Herr Wingenfeld sieht  den Versuch ein Urteil des Bundessozialgerichtes massiv durchzusetzen als Nötigung der Sachbearbeiterin Heike Weismüller an. Ich wurde diesbezüglich von ihm angezeigt

Ein Urteil des BSG wird absichtlich ignoriert. Weihrauch scheint Herrn Wingenfeld wohl nicht zu bekommen. Selbstherrlich, abgehoben und unfähig!

Staatsanwaltschaft Fulda:   folgt

Keine Eingangsbestätigung von der Staatsanwaltschaft Fulda erhalten. Beschwerde wurde eingereicht bei Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt!

 

straf-wingenfeld1p

.