Satire aus Fulda

Satire aus Fulda
in fulda leben die dümmsten Deutschen
19% AfD und 20% für die Todesstrafe – Pfui Teufel
Politisches Kabarett

Wenn man nicht am eigenen Leib merken würde, daß es die Wahrheit ist, was Pispers, Priol und Co so erzählt, dann wäre es richtig lustig. Leider denken anscheinend viele Vollpfosten, dass Satire gelogen ist. Schlimm genug, dass man echte politische Kritik als Kabarett verpacken muss

 

 

Die dümmsten Deutschen

Vor Jahren bemerkte einmal Sammy Dechsel, dass die dümmsten Deutschen in Fulda wohnen würden…..was so jetzt leider nicht ganz zutreffend ist. Fulda ist in der Rangliste der Schwachmaten und Vollpfosten sicher im oberen Drittel, der Weihrauchnebel schädigt nachhaltig das bisschen Hirnmasse. Kostenlose Kondome können die Ausbreitung einschränken!
Aber der Muldentalkreis ist für mich die Wiege der Doofheit im Endstadium. Insbesondere einige behördliche Sachbearbeiter, sind aktive Gehirnprothesenträger. Diese Hackfressen kann einfach nur eine Mutter lieben. Sicher war die Kindheit hart, wenn die Mutter ihren Kindern sogar ein Kotelette um den Hals binden musste, damit wenigstes die Hunde mit ihnen spielen. Doofheit, Schickanen, Willkür, Rechtsbeugung hat ein Zuhause, den Muldentalkreis….und dann noch diese Sprache. Ich bin sicher das dort das Missing Link, die Vorstufe von Affe zu Mensch dort in einigen Behörden in Massen zu finden ist. Kann nicht mal der Grosse Arsch erscheinen und diese Mulde einfach zuscheissen? Es wäre ein Akt der Gnade!

Burka erwünscht

In einigen bekannten Gegenden und natürlich in Behörden sollte die islamische Ganzkörperverhüllung zur Pflicht werden – Dann müsste Mann nicht auf der Strasse oder bei Behördenbesuchen immer eine Kotztüte dabei haben!!!

Fulda

..bei einigen “ sozialen “ Behörden scheint der katholische Durchseuchungsgard Character und Fachwissen einiger Sachbearbeiter ersetzen zu können...

Religion ist heilbar!
gottlos aber toll
Religion ist heilbar

Verbrechen der katholischen Dreckskirche seit 2010 –

Das lesenswerte      Schwarzbuch der katholischen Kirche

kirchen dreck
Verbrechen der katholischen Kirche
Was wählen !!

Die Wahlverdrossenheit ist offensichtlich, was wählen? rot – rot, rot – grün, schwarz – Grün ….alles dieselbe Scheisse ……nur immer eine andere Geschmacksrichtung!

Fuldaer  Parfüm “ Eau de Kotz“

….ein besonders erlesener Duft, eine Mischung aus Weihrauch und Moorleiche…hilft besonders gegen Intelligenz und Fusspilz ….

Jobcenter allgemein

Ich frage mich aus welcher Gosse einige Jobcenter ihre Mitarbeiter auflesen? Einstellungsvoraussetzung scheint zwingend eine antisoziale Persönlichkeitsstörung mit characterlosem Schwachsinn im Endstadium zu sein. Vorkenntnisse in Denunzieren, Verleumden und Schikanieren scheinen wünschenswert. Für mich hat dieser ( teilweise katholisch durchseuchte), menschliche Schrott einen Stellenwert….hinter Fusspilz!! Ausserdem erfüllen einige Sachbearbeiterinnen zusätzlich den Tatbestand der optischen Körperverletzung. Ich würde diese Wesen nicht mal das Säubern meines Katzenklos anvertrauen. Hinzu kommt, das das “ brilliante“ Fachwissen nur noch von der totalen menschlichen Bedeutungslosigkeit überboten werden kann….!!!! – Dies war meine positive Meinung

 

Fulda – Qualzucht

….es soll in Fulda verboten werden Kinder in die Welt zu setzen …. wegen Verbreitung von Sondermüll …ausserdem ist auch Qualzucht verboten….Qualzucht ist, wenn einem Lebewesen ein wichtiges Körperteil weg gezüchtet wird…..in diesem besonderen Fall wäre es die Abwesenheit von Hirnmasse!- ( 19% AfD, 20% für die Todesstrafe sagt wohl alles)

Fulda ist der rektale Ausgang Hessens

Bundessteuerblatt

Es ist nicht möglich, den Tod eines Steuerpflichtigen als dauernde Berufsunfähigkeit im Sinne von § 16 Abs. 1 Satz 3 EStG zu werten und demgemäß den erhöhten Freibetrag abzuziehen.

Bild Zeitung

….ist das teuerste 8 lagige Klopapier der Welt – ein Blatt 90 Cent….und die Scheisse ist schon drinn!!

Polizeidirektion Fulda

dem beherzten Eingreifen einer Hundertschaft der Fuldaer Polizei ist es zu verdanken, dass eine nicht angemeldete Demonstration in der Fuldaer Innenstadt innerhalb weniger Minuten aufgelöst werden konnte. bei den Beteiligten wurden dutzende von Schlagstöcken sowie Pyrotechnik im großen Umfang sichergestellt
Nach Angaben der Polizei nahmen rund 50 Minderjährige im Alter zwischen 3 und 6 Jahren an einer Kundgebung teil. Augenzeugen berichten das die Beteilgten lautstark Sprueche wie“ St Martin, St Martin umd Rabimmel Rabammel Rabum Bumm Bumm,“ skandierten und dabei Schlagstöcke vor sich her trugen, an denen Brandsätze befestigt waren.
Ob sich bei den Demonstranten, die sich als Besucher der Kindertagesstätte “ blauer Zwerg “ ausgaben um Mitglieder eines extremistischen Bündnisses handelt, wird zur Zeit noch geprüft.
Die 43 jährige Leiterin der Gruppe wurde festgenommen und sitzt in U Haft ein weiterer Mann – ließ seine halbe Jacke liegen auf einem Pferd – der die Demonstration anzuführen schien, konnte sich im vollen Galopp dem Zugriff der Polizei entziehen. Wie die Polizei mittelte wurden zudem mitgeführte Kekse auf Drogen untersucht, das Ergebnis steht noch aus.
Da mehrere Beamten von widerspenstigen Kindern gekratzt und nach Polizeibericht teilweise fies ans Schienbein getreten wurden, ergingen insgesamt 32 Strafanzeigen wegen schwerer Knöchelverletzung und Widerstand gegen Vollzugsbeamte. 17 Polizisten wurden krank geschrieben

 

Rechtsanwalt – Mahnanwälte

Rechtsanwalt ist schon lange kein Freibrief für Intelligenz – keine Zulassungsbeschränkung, jeder Depp kann Rechtsanwalt werden – Es heißt auch “ er ist Jurist..und auch sonst mäßig intelligent“ – Der absolute Bodensatz sind Mahnanwälte die mit Abzocker -Inkassobüros zusammenarbeiten. Generell fördern diese Mahnschreiben meinen Stuhlgang. Es wäre schön, wenn diese Lachnummern ihren geistigen Abfall gleich auf – Hackle feucht – 3 lagig – schreiben könnten, dann kann ich besser diesen Mist der eigentlichen Bestimmung zuführen!!!!!!

Staatsanwaltschaft Fulda

Fragt der bekannte Staatsanwalt Harry.W. den Angeklagten, “ gestehen Sie endlich, Sie sind Mitglied in einer Vereinigung, die aktiv an einem Umsturz beteiligt ist ! Antwortet der Angeklagte:“ ja, das stimmt,…ich bin Mitglied in einem Kegelverein!!

 

Heinzelmann und die Türken

Klein Heinzelmann 6 Jahre alt, fragt seine Mutter: “ Warum essen wir eigentlich keine Affen?“ Die Mutter antwortet: “ Affen sind unsere Vorfahren und aus Respekt essen wir keine Affen – Aber warum fragst Du?“ – fragt die Mutter. Klein Heinzelmann antwortet : “ jetzt ist mir auch klar, warum Türken kein Schweinefleisch essen!“

Rentner auf zur Altersarmut
CDU verarscht jeden

afd keine Stimme den Nazis
Keine Stimme der Hackfresse

 

…und es geht weiter……….