Auffanggesellschaft                                               Homepage

          

       

Ein in finanziellen Schwierigkeiten geratene Unternehmer kann nicht einfach auf seine jahrelang bestehenden Kunden- und Lieferantenkontakte verzichten. Er hat ja die ganze Zeit auch auf sein spezielles Fachwissen bauen können Es bleibt ihm ja gar nichts anderes übrig weiter seinem speziellen Tätigkeitsbereich arbeiten zu können - oder in Hartz4 abzurutschen.

Dem Unternehmer eröffnen sich zwei Alternativen:

1. Er tut gar nichts und geht mit seinem bestehenden Gewerbe in die Insolvenz.

In diesem Fall wird in der Regel der Insolvenzverwalter den Weg wählen, der ihm die wenigste Arbeit bereitet und er wird das Insolvente Unternehmen zu machen und alle Vermögenswerte ( Einrichtung, Firmenausstattung etc.) versuchen zu verkaufen. In diesem Fall ist die Existenz des Unternehmers vernichtet.. und er wird in Hartz4 landen. Natürlich kann der Unternehmer nach der Insolvenz versuchen wieder neu Starten doch ist die komplette Firmeneinrichtung, die er zum Betrieb benötigt nicht mehr vorhanden. Auch gelten bei Selbständigen die Pfändungsgrenzen für Einkommen nicht. Einkommen aus selbständiger Arbeit kann komplett abgepfändet werden!

2. Der Unternehmer meldet seine Firma ab ( noch vor dem Insolvenzverfahren ) und lässt sich von einer neu zu gründeten Firma ( einer Auffanggesellschaft, die das gleiche Geschäftsfeld abdeckt wie seine vorherige Firma ) anstellen und beantragt dann Insolvenz als Arbeitnehmer!Eine solche Auffanggesellschaft kann eine englische Limited sein, die schnell und preiswert gegründet ist. Als Gesellschafter wird eine Person seines Vertrauens eingesetzt. Auf jeden Fall darf der neue Firmennamen nicht mit dem alten Firmennamen identisch sein! In diesem Fall sind die Geschäftskontakte nicht verlohren und die neuen Firmenumsätze sind vom Insolvenzverwalter nicht abschöpfbar und auch pfändungssicher. Es kann nur das Arbeitseinkommen aus dem Angestelltenvertrag bis zur Pfändungsgrenze gepfändet werden!

Als Auffanggesellschaft raten wir zu einer englischen Limited oder LTD Co KG    

Es wäre nur wichtig diesen Schritt rechtzeitig zu tun

   

§ RabenCard §   Anwaltliche Vertretung für lau

Mitgliedsantrag Paritate e.V. pdf

anwaltliche Vollmacht   pdf

Kostenlose Anfrage  pdf

Beratungshilfeantrag pdf

Vorratsgesellschaften